Danke für Ihre Empfehlung

Ab an den Weserstrand

Maritimes Flair in der Wesermarsch

Bei uns  in der Wesermarsch können Sie Ihren Urlaub nicht nur an den Stränden der Nordsee genießen, sondern auch im Binnenland, direkt an der Weser. Zwischen Nordenham und Berne warten große und kleine Strände auf Ihren Besuch. Bestaunen Sie unzählige Binnenschiffe und große Containerschiffe bei einem gemütlichen Picknick am Strand im Einklang mit der Natur. Genießen Sie lange Strandspaziergänge, während Ebbe und Flut die Umgebung fließend verändern.


Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch, dass es sich bei der Weser um ein fließendes Gewässer handelt und Baden nicht überall erlaubt ist. Bleiben Sie stets in Ufernähe und beachten Sie die Hinweise der DLRG.

Ball spielen am Weserstrand in Stadland-Kleinensiel in der Wesermarsch

Stadland-Kleinensiel - direkt zwischen Weser und Nordsee

Wenige Kilometer südlich von Nordenham, im Osten der Gemeinde Stadland, erwartet Sie in der Ortschaft Kleinensiel der Weserstrand. Eine ausgedehnte Liegewiese liegt etwas erhöht vor dem rund einen Kilometer langen Sandstrand. Ein idealer Ort zum Sonnenbaden.

Strand auf Harriersand

Harriersand und Elsflether Sand – Inseln in der Weser

Direkt gegenüber von Brake liegt Harriersand, eine der längsten Flussinseln Europas. Die Menschen in der Wesermarsch wissen, was sie an „ihrer“ Urlaubsinsel haben und auch Sie werden sich dem Charme von Harriersand nicht entziehen können!
Auf 11 km lädt Sie das Eiland zu ausgedehnten Spaziergängen am Strand und entlang von Wiesen ein. Beobachten Sie Seeschiffe, genießen Sie den Ausblick auf das Panorama der Kreis- und Hafenstadt Brake oder machen Sie einen Waldspaziergang. Harriersand bietet auf kleinem Raum alles, was das Herz begehrt. Nur Berge, die gibt es auf der Flussinsel nicht, dafür aber einen Campingplatz, Ferienwohnungen und einen Spielplatz für die Kleinen.

Weiter südlich, genau zwischen Weser und Hunte gelegen, können Sie die Weserhalbinsel Elsflether Sand besuchen. Mit ihrem weitläufigen Sandstrand und Vogelbrutstätten ist die Halbinsel ein Muss für jeden Naturfreund. Aber auch wenn Ihnen der Sinn mehr nach Sport steht, ist der Elsflether Sand einen Besuch wert. Hier finden Sie ideale Bedingungen zum Radfahren, Inlineskaten und Wandern.

ÜBERSICHT

Sie erreichen Harriersand von Brake mit der Personenfähre „MS Guntsiet“ oder mit dem PKW von Rade (Schwanewede) aus.
Die Weserhalbinsel Elsflether Sand erreichen Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu jeder vollen Stunde über das Huntesperrwerk oder von Berner Seite bei Berne-Ohrt.

menschen-am-strand-von-oberhammelwarden

Hammelwarden, Käseburg und Oberhammelwarden – die Strände von Brake bis Elsfleth

Auf dem Weg von Brake nach Elsfleth finden Sie gleich zwei Strände, ohne Brake zu verlassen. In Hammelwarden wartet der Schierlohstrand darauf, dass Sie ihren Sonnenschirm aufspannen und nur ein paar Kilometer weiter in Richtung Elsfleth finden Sie den beliebten Weserstrand Käseburg. In der Nähe des Segelclubs Weserstrand, dort wo Weser und Hunte zusammenfließen, können Sie am fast 2 km langen Strand von Elsfleth-Oberhammelwarden entspannen.

Strand an der Juliusplate in Berne

Die Juliusplate – Baden zwischen Leuchttürmen

Östlich der Ortschaft Berne finden Sie den kleinen Badestrand Juliusplate. Auf etwa 200 m, eingerahmt von zwei kleinen Leuchttürmen, finden Sie reichlich Platz zum Sonnenbaden direkt an der Weser, aber auch Schattenplätze und eine naturnahe Wiese, ideal für ein Picknick. In den Sommermonaten ist der Strand an Wochenenden von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr von der DLRG überwacht. In der Nähe der Juliusplate finden Sie eine Gaststätte sowie einen Campingplatz.