Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer - Alternativroute Bremerhaven/Bremervörde

Auf einen Blick

  • Start: Bremerhaven
  • Ziel: Bremervörde
  • mittel
  • 66,21 km
  • 4 Std. 14 Min.
  • 105 m
  • 41 m
  • 80 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Fahre nicht nur durch Bremerhaven durch. Nimm Dir die Zeit, die Grünanlagen mit ihren farbenfrohen Pflanzenwelten inmitten der Stadt zu genießen. Besuche unbedingt das außergewöhnliche Weidenschloss im Gesundheitspark Speckenbüttel. Oder entdecke bei ausgiebigen Sparziergängen den Bürgerpark. Auf dem dortigen Bootsteich kannst Du auch entspannte Tretbootfahrten unternehmen. Das größte Naturschutzgebiet im Land Bremen – die Luneplate – wird auf 1.400 ha durch Marschgrünland, Wattflächen und den Tidepolder geprägt.

Geheimnisvolle Moore, weit verzweigte Flussläufe und weitläufige Wälder bieten ideale Bedingungen zum Radfahren und Erholen im Landkreises Rotenburg (Wümme). Eingebettet inmitten dieser norddeutschen Landschaft liegen idyllische Dörfer und beschauliche Kleinstädte mit interessanten kulturellen Angeboten und Relikten aus vergangenen Zeiten. In den zahlreichen Museen entlang des Radwanderweges kannst Du viel über Land und Leute, über Vergangenes und Gegenwärtiges erfahren. So lohnt sich z.B. eine Besichtigung des Bachmann-Museums und ein Besuch der Gedenkstätte Lager Sandbostel. Wer weitere Natur- und Kulturschätze kennenlernen möchte, kann die Region auch abseits des Radwanderweges erkunden. Ein 1.800 km langes und lückenloses Radwegenetz mit etwa 40 regionalen und überregionlaen Themenrouten

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.