Gellener Torfmöörte

Auf einen Blick

  • Elsfleth
  • Für Kinder
Die Gellener Torfmöörte gehört zum Naturschutzgebiet „Ipweger Moor, Gellener Torfmöörte“ und liegt in den Landkreisen Wesermarsch, Ammerland und Oldenburg.
Geprägt von Moorgrünland, Teichen, Torfstichen, Wald und Moorheide präsentiert sich Ihnen das Hoch- und Niedermoor von seiner vielfältigen Seite. Erleben Sie auf Ihrem Weg eine besondere Vielfalt an Vögeln, Amphibien und vor allem Libellen. In der Gellener Torfmöörte können Sie noch die besonders seltene Große Moosjungfer entdecken. Vogelbeobachter kommen auch auf ihre Kosten: Baumpieper, Schwarzkehlchen und verschiedene Grasmücken-Arten tummeln sich auf dem 120 Hektar großen Moorgebiet.
Das reiche Vorkommen an Sumpfcalla, auch als Drachenwurz oder Schlangenwurz bekannt, lässt sich am besten zwischen Mai und Juli bewundern, wenn die Pflanze ihre großen, weißen Hochblätter zeigt.

Weser-Marsch-Moor e.V.
Odamm
26931 Elsfleth - Moorriem - Gellen
Deutschland

Tel.: +49 4485 / 50460
E-Mail:
Webseite: www.elsfleth.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.