Anfahrt

Dein Weg zu uns

© TGW

Anfahrt mit dem Auto

Aus Richtung Osnabrück:

  • Folge der A1 bis zum Autobahndreieck "Ahlhorner Heide"
  • Dort wechselst du auf die A29 Richtung Oldenburg/Wilhelmshaven
  • Am Autobahnkreuz "Oldenburg Nord" kannst du entweder der A29 Richtung Wilhelmshaven folgen und an der Ausfahrt Jaderberg (10) abfahren ...
  • ... oder die Autobahn Richtung Brake/Nordenham verlassen oder auf der B211 ins Herz der Wesermarsch fahren

Aus Richtung Hannover/Bremen/Hamburg:

  • Fahr' ab Bremen immer auf der A27 Richtung Cuxhaven/Bremerhaven
  • Verlasse die A27 an der Ausfahrt Stotel (11)
  • Fahre nun in Richtung Dedesdorf/Wesertunnel und unterquere die Weser oder nutze eine der fünf Fährverbindungen

Fährverbindungen

Start in den Urlaub mit einer kleinen Kreuzfahrt

Folgende Fährverbindungen gibt es: 

  • Nordenham-Blexen - Bremerhaven
  • Brake-Golzwarden - Sandstedt
  • Berne-Juliusplate - Bremen-Farge
  • Berne-Motzen - Bremen-Blumenthal
  • Lemwerder - Bremen-Vegesack

Auflistung von Nord nach Süd

© TGW
© Pixabay

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Bahnreisende können beispielsweise über Bremen in die Wesermarsch gelangen. Die Orte Berne, Elsfleth, Kirchhammelwarden, Brake, Rodenkirchen und Nordenham sind über die regelmäßig verkehrende Bahnverbindung zwischen Bremen und Nordenham zu erreichen. Von diesen Ort aus verkehren Busse in die ganze Wesermarsch.

Der Ort Jaderberg ist über die Bahnverbindung zwischen Wilhelmshaven und Oldenburg zu erreichen. Auch hier besteht eine regelmäßige Verbindung. 

Zwischen Oldenburg und Bremerhaven pendelt in regelmäßigen Abständen der "Weser Sprinter", die Linie 404, mit etlichen Haltestellen in der Wesermarsch.

Die  aktuellen Bahn- und Zugverbindungen kannst du auf den Seiten der Deutschen Bahn AG oder den Verkehrsbetrieben Wesermarsch einsehen. Mit dem Klick auf den entsprechenden Button leiten wir dich direkt dort hin.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.