Kirche Seefeld

Auf einen Blick

  • Stadland
  • Für Kinder
Die Seefelder Kirche, im norddeutschen Barock ausgestattet, wurde 1675 auf dem ehemaligen Deichfuß erbaut. Der Altaraufsatz aus der Werkstatt vom Meister Engel zu Burg in Delmenhorst wurde 1691 installiert. Die Kanzel und der Taufstein folgten in den Jahren 1695 bzw. 1702.

Kirche Seefeld
Hauptstraße 46
26937 Stadland - Seefeld
Deutschland

Tel.: +49 4734 / 300
E-Mail:
Webseite: www.stadland.de/staticsite/staticsite.php?menuid=182&topmenu=162

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.